Schlagwort-Archive: Uploadfilter

Digitale Agenda kw26 / 2020

 

Intel Outside

Macs sollen künftig mit ARM-Prozessoren laufen. Nach 15 Jahren setzt der Hersteller auf eigene CPUs, will aber weiterhin Intel-Kunde bleiben.
→ Das neue Betriebssystem MacOS 11 Big Sur soll auf beiden Plattformen laufen.
→ Intel-basierte Anwendungen (außer Virtualisierungs-Software) sollen auf ARM-Macs dank Rosetta 2 laufen. 

Außerdem neu:
→ Face ID und Touch ID können zur Authentifizierung bei Websites verwendet werden.
→ Apple Pay funktioniert jetzt auch für Girokonten.

Für Missstimmung auf dem Entwicklerkongress WWDC sorgte der Streit um einen Sonderdeal zwischen Apple und Amazon, der Amazon Prime Video bevorzugt behandelt. 

 

Digitales Leben

Facebook muss seine Datensammlung einschränken, urteilte der Bundesgerichtshof im Eilverfahren. Die vom Bundeskartellamt verlangten strengeren Regeln seien sofort umzusetzen.

DSGVO: Gesetz super, Anwendung weniger. Zwei Jahre nach Einführung hat die EU-Kommission viel Lob für das Gesetz übrig, nicht aber für dessen Durchsetzung. Die Industrie hat eher Bauchschmerzen. 

Urheberrechtsreform bringt Uploadfilter Light. Der Entwurf des neuen Urheberrechtsgesetzes schließt Uploadfilter nicht aus, sorgt aber für Streit zwischen CDU- und SPD-Ministerien.

BKA und BND wollen Software-Lücken nutzen. Ein neues Schwachstellen-Management soll den Behörden das Recht einräumen, Software-Lücken zum Abhören zu nutzen, statt sie an die Hersteller zu melden. 

Israelische Spionage-Software gegen Dissidenten. Ein marokkanischer Journalist wurde mit der Software von NSO überwacht, fand Amnesty International heraus, und wandte sich an die Presse.  Nun wurde der Journalist zum Verhör vorgeladen.

 

Zu guter Letzt …

Haben Sie Ihre Hände auch wirklich gut gewaschen? Eine neue KI-Software von Fujitsu kann erkennen, ob Sie auch wirklich gründlich waren, indem Sie sie dabei filmt. Fujitsu kann sich einen Einsatz der Software in der Lebensmittelindustrie vorstellen, hat aber noch nicht endgültig entschieden, wie sie vermarktet werden soll.